Tipper aus dem Landkreis Saarlouis hat Sechser im LOTTO – verfehlt nur knapp den Jackpot

Ein Tipper aus dem Landkreis Saarlouis hätte am Samstag fast den Jackpot bei LOTTO 6aus49 geknackt. Ihm fehlte nur die passende Superzahl 1. Dennoch wurde der LOTTO-Spieler zum Großgewinner im Saarland. Mit seinem „einfachen“ Sechser – mit den Gewinnzahlen 9-12-17-24-41-43 – erreichte er Gewinnklasse 2 und hat die exakte Summe von 670.652,70 Euro gewonnen.
Da er sich für das LOTTO-System-Spiel entschieden hatte, mit dem es mehr Chancen auf einen Gewinn gibt, gewann er noch zusätzlich 2.728,60 Euro.
Das heißt: Insgesamt gewann er in der Wochenend-Ziehung 673.381,30 Euro – bei einem Einsatz von 31,75 Euro.

Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 wurde im Übrigen von einem Tipper in Bayern geknackt, der knapp 17 Millionen Euro gewonnen hat.

Symbolfoto: Hermann Traub