Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Völklingen-Wehrden. Am Samstagnachmittag wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Ludweilerstraße in Wehrden vier Personen leicht verletzt. Ein 46-jähriger hatte an der Ausfahrt des öffentlichen Parkplatzes an der Wehrdener Brücke die Vorfahrt eines aus Richtung Ludweiler herannahenden Pkw missachtet, der mit drei Personen besetzt war.

Es kam zu einer Kollision, in deren Folge beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden und mit Totalschäden von der Fahrbahn geborgen werden mussten.

Bis zur Räumung der Fahrbahn war die Ludweilerstraße in Richtung Warndt für ca. 90 Minuten gesperrt.

Alle Unfallbeteiligten kamen zur medizinischen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser.

 

 

 

Foto: Symbolbild Fotolia

 

 

CvD: Sven Herzog Saarbrücken Trier