Landeskundliche Wanderung durch zwei Paradiese Durch zwei Paradiese (Remerschen und Wintrange in Luxemburg)

//Landeskundliche Wanderung durch zwei Paradiese Durch zwei Paradiese (Remerschen und Wintrange in Luxemburg)

Landeskundliche Wanderung durch zwei Paradiese Durch zwei Paradiese (Remerschen und Wintrange in Luxemburg)

Durch zwei Paradiese (Remerschen und Wintrange, Luxemburg) – Landeskundliche Wanderung mit Prof. Dr. Moll am 29. Juli 2018

Die Gemeinde Perl veranstaltet am Sonntag, dem 29. Juli 2018 um 14:00 Uhr eine geführte landeskundliche Wanderung mit Herrn Prof. Dr. Moll durch die Naturparadiese Remerschen und Wintrange in Luxemburg

Bei dieser landschaftlich besonders abwechslungsreich geführten landeskundlichen Wanderung entdecken die Teilnehmer zusammen mit Prof. Dr. Moll das Freizeit- und Naturparadies Haff Reimech und die Ökoweiherlandschaft von Wintrange. Weiter geht es dann in die Schengener Weinberge am Kreuzberg, durch die ein gutes Drittel der Strecke verläuft. Hier können die weiten Ausblicke ins Moseltal sowie auf die Weinreben des Perler St. Quirinusberg genossen werden.

Treffpunkt: Remerschen (Gemeinde Schengen / Luxemburg), Breicherwee, Parkplatz am Naturkundemuseum Biodiversum
Uhrzeit: 
14:00 Uhr. Teilnahmegebühr: 5,–€ (SaarlandCard-Inhaber kostenfrei). Länge: 11 ½ km. Dauer: 4 Stunden. Anstiege: 150 m. Schwierigkeit: Mittel. Festes Schuhwerk erforderlich.
Rückfragen: Prof. Dr. Moll Tel.: 06897-972510   Änderungen vorbehalten.

2018-07-13T11:21:30+00:0013.07.2018 11:21|Pressemitteilung|