Weihnachtsgeschenke aus dem Saarland

//Weihnachtsgeschenke aus dem Saarland

Weihnachtsgeschenke aus dem Saarland

Weihnachtszeit, Geschenkezeit, Ratlosigkeit und Stress? Mit Geschenkideen aus dem Saarland ist damit Schluss. Die Tourismus Zentrale Saarland (TZS) präsentiert ausgewählte Angebote aus der Region, die unter dem Christbaum sicherlich Gefallen finden werden.

Wellness schenken

Verwöhnt werden, Ruhe finden, den Alltagsstress hinter sich lassen, diese Wünsche sitzen tief in der heutigen Zeit. Egal, ob für die Eltern, den Partner oder eine gute Freundin – Wellness ist das passende Präsent, das am Weihnachtsabend für strahlende Augen sorgt. Immer mehr Hotels bieten „Day Spa“ an, sprich einen Wohlfühltag auch ohne Übernachtung. Beispielsweise die Beautyfarm „Bel Etage“ in Parkhotel Weiskirchen im Naturpark Saar-Hunsrück oder der Day-Spa der Seezeitlodge am Bostalsee: Massagen, Gesichtsbehandlungen, Maniküre oder Peelings, die Palette an Behandlungen lässt keine Wünsche offen – ohne lange lästige Anreise. Infos: https://www.parkhotel-weiskirchen.de/

und https://seezeitlodge-bostalsee.de/

Nützliches für den Radfahrer

Für Radfahrer hält die TZS eine praktische Idee vor: die Ortlieb-Radtasche Back-Roller-Classic, die in der Saarland-Sonderedition in den Farben rot, gelb und blau erhältlich sind. Die zwei Hinterradtaschen überzeugen durch ihre Funktionalität und lassen sich einfach und sicher anbringen und abnehmen. Sie sind wasserdicht und handlich – ideal nicht nur auf der Radtour, sondern auch im Alltag. Die Radtaschen gibt es für 99,95 Euro zu kaufen bei der Tourismus Zentrale Saarland: online www.urlaub.saarland oder Franz-Josef-Röder-Str. 17, 66119 Saarbrücken.

Den Bliesgau im Blick haben

Naturfreunde werden sich über den Kalender „Natur erleben in der Saarpfalz und in der Biosphäre Bliesgau“ freuen. Der Beedener Bruch im April, die Küchenschelle, eine seltene Orchidee im Frühjahr, ein Parasolpilz im November oder ein Rotkehlchen im Schnee: Auf zwölf Bildern präsentiert der Kalender einen Bruchteil der Flora und Fauna, die im UNESCO-Biosphärenreservat zuhause ist. Die Rückseiten informieren über Orchideen, Schmetterlinge und vieles mehr. Erstmals gab es in diesem Jahr im Vorfeld zur Kalendererstellung einen Foto-Workshop zum Thema. Einige Gewinnerbilder der Teilnehmer sind im Kalender zu bewundern.

Der Kalender, ein Kooperationsprojekt von Saarpfalz-Touristik, Saarpfalz-Kreis, Biosphärenzweckverband Bliesgau und der Kreissparkasse Saarpfalz, ist kostenfrei zu erhalten: bei den Kultur- und Verkehrsämtern der Kommunen und bei der Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Telefon: (0 68 41) 104 7174, Internet: www.saarpfalz-touristik.de , Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de

Kochbuch aus dem Saarland

Seit einigen Jahren kocht der Sternekoch Cliff Hämmerle nicht nur in seinem Restaurant in Blieskastel, sondern auch „Mit Herz am Herd“ in einer Freiluftküche im SR Fernsehen.

Nach über 30 Folgen ist daraus ein Kochbuch entstanden, das saarländische Klassiker mit neuem Pfiff vermittelt: Hoorische mit Steinpilzsauce, selbst eingelegte Schwenker oder Waffeln mit Apfelragout. Außerdem schafft Cliff Hämmerle es, regionale Produkte zu neuen Gerichten zu kombinieren – immer garniert mit praktischen Tipps, wie sie in jedem Fall gelingen. Das Buch ist im Buchhandel für 24,95 Euro zu kaufen, unter anderem in den SR-Shops im Musikhaus Knopp in Saarbrücken, in der Roten Zora in Merzig und Losheim sowie in Klein Buch + Papier in St. Wendel sowie unter www.srshop.de. Auch online unter http://www.hämmerles.de

Drei für den saarländischen Geschmack

Ein Tipp für Liebhaber der saarländischen Küche, die gerne kochen: die Saarlandrolle der Saarbrücker Gewürzmanufaktur Rimoco, die Gewürzmischungen für Dibbelabbes, Bibbelsches Bohnesupp und Schwenker vereint. Damit lassen sich die drei Spezialitäten von der Saar perfekt und in Bio-Qualität verfeinern. Die hübschen schwarzen Gewürz-Dosen schützen den Inhalt gleich mehrfach: Der Außendeckel hält Sonne, Luft, Feuchtigkeit oder Dampf wirkungsvoll fern, und der zusätzliche Innendeckel sichert das köstliche Aroma und schützt zuverlässig vor vorzeitiger Alterung. Nachhaltig: Leere Dosen können mit den praktischen Nachfüllpacks aufgefüllt werden. Eine Saarlandrolle mit den drei Gewürzdosen kostet 22,90 Euro.

Zu beziehen bei der Gewürzmanufaktur Rimoco, Talstr. 48 in Saarbrücken oder online https://www.rimoco.de/

Handgewebt und farbenfroh

Geschirrspülen macht niemand gerne. Mit einem handgewebten Geschirrtuch aus dem Saarland hat man auf jedem Fall ein hübsches farbenfrohes Exemplar zwischen den Fingern. Gewebt wird es in den Werkstätten Haus Sonne im saarländischen Walsheim mitten im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau. Jedes Geschirrhandtuch ist ein Unikat und so bunt wie das Leben. Das Geschirrtuch besteht aus einem Leinen-Baumwoll-Mix und hat die besten Eigenschaften beider Materialien. Der saugfähige und robuste Küchenhelfer kostet 15 Euro. Zu beziehen über die Tourismus Zentrale Saarland: online www.urlaub.saarland oder Franz-Josef-Röder-Str. 17, 66119 Saarbrücken.

2018-12-06T09:50:54+00:0006.12.2018 09:50|Saarland|