Benefizkonzert mit der großherzoglichen Militärmusik in Luxemburg- Stadt

//Benefizkonzert mit der großherzoglichen Militärmusik in Luxemburg- Stadt

Benefizkonzert mit der großherzoglichen Militärmusik in Luxemburg- Stadt

Mittwoch, 30. Januar 2019 um 20.00 Uhr
Conservatoire de la Ville de Luxembourg, 33, rue Charles Martel, Luxemburg
Das Luxembourg City Tourist Office a.s.b.l., die Stadt Luxemburg, die Luxemburger Armee und die a.s.b.l. „d’Frënn vun der Militärmusek“ laden gemeinsam zum jährlichen Benefizkonzert der großherzoglichen Militärmusik am Mittwoch, den 30. Januar 2019 um 20.00 Uhr ein.

Dieses Jahr wird das Harmonieorchester der großherzoglichen Militärmusik von jungen Musikern aus den Konservatorien des Landes begleitet. Neben Werken von Roberto Molinelli und Oscar Navarro, wird auch die Uraufführung von Kerry Turners „Four Pictures for Symphonic Band“ gespielt. Das Konzert wird von Lieutenant-Colonel Jean-Claude Braun, dem musikalischen Leiter der Militärmusik des Großherzogtums, dirigiert. Dieses Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg und wird gemeinsam vom Luxembourg City Tourist Office a.s.b.l., der Luxemburger Armee und der a.s.b.l. „d’Frënn vun der Militärmusek“ organisiert.
Der Preis der Eintrittskarte beträgt 15 Euro (+ Vorverkaufsgebühr) pro Person. Der gesamte Erlös wird an die Fondation Follereau Luxembourg gespendet.

Ticketverkauf
Tickets können ab dem 14. Dezember 2018 per Telefon unter 47 08 95-1, unter www.luxembourg-ticket.lu oder an den üblichen Vorverkaufsstellen gekauft werden:
Luxembourg City Tourist Office, Luxemburg-Stadt
Grand Théâtre, Luxemburg-Stadt
Neimënster, Luxemburg-Stadt
Luxemburger Wort, Luxemburg-Stadt
Kinneksbond, Mamer
Mierscher Kulturhaus, Mersch
CAPE, Ettelbruck
CUBE 521, Marnach
Kulturhaus, Niederanven
Trifolion, Echternach
Syndicat d’Initiative et de Tourisme, Wiltz

Musikprogramm
Trittico, Konzert für Bandoneon und Orchester in drei Sätzen, Roberto Molinellli adap. LtCol Jean-Claude Braun

Solist: Daniel Gruselle, Bandoneon

Four Pictures for Symphonic Band* Kerry Turner
1. Il Compianto sul Cristo Morto
2. At the Tomb of Sir Richard Francis Burton
3. Crossing Union Square (on a crisp autumn day in New York)
4. Voltera-1398 (Medieval Festival 2013)
*Weltpremiere Im Auftrag des Kulturministeriums

Pause

El Olimpo de Los Dioses                     Oscar Navarro

Fondation Follereau Luxemburg
Ziel dieses Benefizkonzertes ist es, Gelder für die Fondation Follereau Luxembourg zu
sammeln.

Die Fondation Follereau Luxembourg ist eine nichtstaatliche Entwicklungsorganisation (NGO-D), die am 7. Dezember 1966 gegründet wurde. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die menschliche Solidarität zu fördern und alle Formen der Ausgrenzung zu bekämpfen, früher die Ausgrenzung von Leprakranken. Heute beteiligt sich die Fondation Follereau an der Entwicklungszusammenarbeit durch verschiedene Projekte zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit; insbesondere der Gesundheit von Müttern und Kindern, der Prävention der Beschneidung von Frauen sowie der Unterernährung. Darüber hinaus unterstützt sie Kinder und Jugendliche in Not mit Berufsausbildungs- und Schutzprojekten gegen Kinderhandel oder Kinderarbeit in 9 Ländern des afrikanischen Kontinents. Gemeinsam mit ihren lokalen Partnern setzt sich die Stiftung für den Ausbau von Infrastrukturen und Ressourcen ein, um den gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu ermöglichen, aktiv an der Verbesserung ihrer Situation und der Gestaltung ihrer eigenen Zukunft mitzuwirken.

Personen, die diese Wohltätigkeitsaktion unterstützen möchten, können eine Überweisung
auf das Bankkonto der BCEE mit dem Hinweis „Concert de bienfaisance du 30 janvier
2019“ vornehmen: IBAN LU38 0019 1100 2081 3000 – BCEELULLL

2018-12-13T10:32:41+00:0013.12.2018 10:32|Pressemitteilung|